All posts by admin

256 Grad – Lasagne

Für die Lasagneblätter (pro Schicht):
1/3 Tasse Mehl
1 Ei
Prise Salz
einen Schuss Olivenöl (optional)

-> Teig kneten – sollte nicht bröckeln, sonst zu trocken
-> halbe Stunde stehen lassen
-> zu Blättern ausrollen und passend zuschneiden

Für die Füllung
Hack
Tomatensauce
Zwiebel und Knoblauch
diverses Gemüse

-> jegliches Gemüse klein schneiden
-> Zwiebel und Knoblauch anschwitzen
-> Hack mitbraten
-> Gemüse und Tomatensauce beigeben
-> nach Geschmack würzen

Für die vegane / glutenfreie Bechamel
Portion Margarine
Reismehl
Soja oder Reismilch
Muskat (alternativ Pfeffer)

-> Margarine schmelzen
-> Mehl unterrühren bis die Masse fest wird
-> unter Rühren Milch zugeben bis zähflüssige Creme entsteht
-> würzen

Lasagne zusammenbauen:

-> In eine (gefettete) Form abwechselnd Füllung, Bechamel und Bätter schichten
-> mit Füllung aufhören
-> optional mit Käse bestreuen
-> 30 bis 35min bei 200° oder etwas länger bei 180° (falls Käse zu schwarz wird)

Video: https://youtu.be/Zvvg1QAYdiU

256 Grad – Burger

Für 6 Brötchen:
ca. 1 Tasse Wasser
ca. 1/3 Tasse geschmolzene Butter oder Kokusfett
1 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Hefe
1 Ei
Prise Salz
ca. 2 Tassen Mehl (nach Bedarf mehr oder weniger)

-> Hefe und Zucker im (lauwarem Wasser auflösen)
-> In der Schüssel Etwas Mehl hinzugeben und kurz stehen lassen
-> Ei und Salz hinzugeben und verrühren
-> Nach und nach Mehl hinzugeben, bis der Teig fast glatt ist
-> nach min. 1h flache Brötchen formen (optional mit Ei bestreichen)
-> bei 200° 15 min backen
-> etwas kühlen lassen

Für den Inhalt
ca. 125 Gramm Hack je Person
etwas Käse
etwas rote Zwiebel und Chilli
etwas Schinken
etwas Grünes (z.B. Salat oder Chinakohl)
Bonus: Kartoffelchips
Ketchup, Senf
sonstiges nach belieben

-> Hack salzen und Pfeffern
-> daraus Leibchen formen und in der heißen Pfanne oder Backrohr ein paar Minuten braten
-> am Schluss noch Käse auf das Leibchen
-> nach belieben Burger zusammenbauen belegen

Für die Beilage

Kartoffeln
Öl
Gewürze

-> Kartoffel in Streifen schneiden
-> Stärke auswaschen und trocknen
-> mit Öl und Gewürzen vermengen
-> 30min bei 200° backen (Oberhitze empfohlen)

Video: https://youtu.be/yrwAjGpybQA

256 Grad – “Ramen”

Für 2 Personen:
1/2 Chinakohl
Bund Frühlingszwiebel
Hand voll Shiitakeplize
Mais aus der Dose (nicht mitkochen!)
etwa 150g Ramennudeln
Gewürze nach Geschmack (z.B. Currypaste, Kurkuma, Curry, …)
Miso-Suppe (oder Brühe)

nach belieben:
weiteres Gemüse nach Geschmack
Hühnchen oder sonstiges Fleisch oder Schinken nach Geschmack

-> Fleisch marinieren und braten
-> Gemüse schneiden und scharf braten
-> Falls vorhaben, Schinken anbraten
-> Einstweilen Brühe kochen
-> Nudeln kochen
-> Servieren: Brühe, Nudeln, Gemüse, Fleisch, Schinken, Mais, Frühlingszwiebel (grüner Teil)

Video: https://www.youtube.com/watch?v=L6Na7-y_Xrc

256 Grad – Karottenkuchen

Ein Kuchen:
4 Karotten
4 Eier
1 Tasse Zucker
1 Tasse Öl (1/2 Olivenöl, 1/2 Kokosfett)
2 Tassen Mehl
1 Päckchen Backpulver

nach belieben:
Zimt
Zitrone
Nüsse

-> Hälfe Karotten rasbeln, Hälfte würfeln
-> Eier mit Zucker verquirlen
-> Karotten einrühren
-> Mehl und Backpulver mischen und langsam einrühren
-> Form einfetten
-> Kuchen ca. 45min bei 180* backen
-> vor dem aus der Form holen abkühlen lassen!

Video: https://youtu.be/QEy_Wft7C3U

256 Grad – Hünchen mit Gemüse

Für 2 Personen:
ein paar Kartoffel
2 Karotten
1 Paprika
1 rote Zwiebel
ein paar Knoblauchzehen
ein paar Champignons
eine Zucchini
2 Hühnerbrüste
(alles sehr variabel flexibel!)

-> Gemüse schälen (falls nötig) und zerkleinern nach jeweils gewünschter Garzeit.
-> mit Öl und passenden Gewürzen marinieren
-> alles vermengen
-> in einer Form 45-50 bei ca. 200* backen, auf halber Strecke durchmischen

Video: https://www.youtube.com/watch?v=WlZrOQJaAD8